Freie Vilstalschützen Gundihausen e.V.
Freie Vilstalschützen Gundihausen e.V.

Öffnungszeiten:

Gastschützentag Montag´s von 

18.30Uhr bis 21.30Uhr 

-ohne Voranmeldung-

 

Achtung,  jeden ersten Montag im Monat,

sowie an Feiertagen und Rosenmontag geschlossen.

 

 

 

Wer darf bei uns schiessen?

-Sportschützen

-Jäger

-Behörden

-Jeder interessierte mit einem Mindestalter von 18 Jahren und einem gültigen deutschen Personalausweis

 

Bitte dazu unsere derzeit gültigen Regelungen zum Infektionsschutz beachten.

 

 

 

 

 

Brauchtumspflege / Böllerabteilung

 

Ebenso verfügen die Freien Vilstalschützen über eine Böllerabteilung.

Für Interessierte besteht auch die Möglichkeit einer Mitgliedschaft in der Böllerabteilung.

Dazu bitte einfach per Mail melden.

 

 

 

 

Der Schießstand:

Stand 1:

4 Schießbahnen 25m bzw. 50m

     Anschlagsarten: sitzend, stehend, kniend

      -Zulassung für Mehrdistanz

     Bis 7000 Joule, Flintenlaufgeschosse bis 4000 Joule

 

Stand 2:

6 Schießbahnen 25m       

      Anschlagsarten: stehend

      -Klappscheibenanlage

      -Zulassung für Mehrdistanz

     Bis 7000 Joule

 

Stand 3:

5 Schießbahnen 100m

     Anschlagsarten: sitzend, stehend, kniend, liegend

      -Seilzuganlage

     Bis 7000 Joule

 

Preise:

Gastschützen:

      -10€ pro Stunde

      -10er-Karte 90€

 

 

 

 

 

Die Vorstandschaft:

1. Vorstand: Bernhard Berger

     2. Vorstand: Konrad Maulberger

          1. Kassier: Josef Wehring

               2. Kassier: GerhardMüllner

                    Schriftführer:Manfred Schmid

                         Standwart: Hans Joachim Lex

 

                     Böllerabteilung:

                            1. Schussmeister: Georg Grichtmaier

                              

 

 

 

 

info@fv-gundihausen.de